Guide

Guide

So geht Arbeiten mit Shoptxtr

Die Erstellung der Texte erfolgt nach einer einfachen Logik. Nach der Eingabe der Daten, die importiert werden können, kann die Textvorlage erstellt, Ergänzungen vorgenommen, Platzhalter gesetzt und die Texte automatisch erstellt werden.

Wir haben die Funktion eingebaut, dass die Texte dann direkt in eine CSV Datei importiert werden oder wahlweise zusätzlich als Word-Dokument.

ShopTxtr besteht aus 5 Modulen, die es in sich haben. Damit ist das Erstellen von Massentexten möglich.
Alle Texte sind dabei unique, SEO-freundlich und können hochkomplex werden.

Der ShopTxtr wird dazu verwendet, die Datensätze von einzelnen Produkten für weitere Prozesse und Systeme aufzubereiten und entsprechend bereitzustellen.

Das Tool besteht aus 5 Hauptbestandteilen:

  • Bereinigung
  • Evaluation Form (Bewertungsbogen)
  • Satzvarianten Konfigurator
  • Text Datei Erstellung
  • CSV Export

Data Feed & Evaluation Form

Hier beginnt alles. Im Datafeed werden die Daten erfasst, welche die spätere Basis für die Texte ist.

Einfache Datenverarbeitung

Die Basis für die Erstellung der Texte ist der Datenfeed. Im DataFeed befinden sich die Datensätze zu den einzelnen Produkten oder Datensätzen. Die Daten kannst du händisch erfassen, einlesen oder vorher mit PowerQuery herausarbeiten. Den Feed nennen wir Evaluation Form. Hier erfassen wir Daten zu Produkten und geben an, welche Daten in die Texte eingearbeitet werden sollen.

Im DataFeed befinden sich die Datensätze zu den einzelnen Produkten. Damit werden die Eigenschaften der Produkte für den Text bestimmt.

Beispiel: Ein Datensatz besteht aus 25 Attributen, aber nur 10 davon sind für den Online-Shop relevant. Diese 10 werden entsprechend kenntlich gemacht.

Zunächst müssen alle gewünschten Attribute selektiert werden. Das geschieht, indem man in der ersten Zeile des DataFeeds überall ein kleines „x“ über die Spaltenüberschriften einträgt. Das Programm erkennt diese Eingabe im Nachgang und zieht ausschließlich diese Attribute in Betracht. Die Spalte der Produktbeschreibung (Long Text oder Description) ist eine Ausnahme, hier bleibt der Begriff „Beschreibung“ bitte drin. Das ist wichtig für die weiteren Funktionen im Tool. ShopTxtr erkennt diese Eingabe und zieht ausschließlich diese Attribute für die Texte in Betracht.

  • Datensatz als Basis
  • Auswahl der Produkteigenschaften, die in die Texte eingearbeitet werden können
  • Freie Gestaltung der Texte

Sobald die Vorlage erstellt und abgespeichert wurde, kann diese über den ShopTxtr mit allen Datensätzen befüllt werden. Das Programm benötigt hierfür lediglich den Dateipfad, wo sich die Vorlage befindet sowie einen Ablage-/Speicherort für alle erstellten Evaluation Forms.

TextEditor

Das Herzstück

Maximale Leistung mit Shoptxtr. Hier erstellen Sie noch schneller die Texte und Varianten und erzeugen hochwertige Inhalte.

Texten war noch nie so einfach

Mit Hilfe des ShopTxtr Editors ist es möglich, die Texte für die Varianten in einem Formular zu erstellen. Dieser Editor hilft dabei die zur Verfügung stehenden Platzhalter intuitiv in die Texte hinzuzufügen. Um den Editor zu öffnen, muss die Befehlsschaltfläche „ShopTxtr Editor“ angeklickt werden.

Beispiel: Man kann einstellen, ob der Text 5 Absätze a 9 Sätze enthalten soll, oder ob jeder Text eine unterschiedliche Anzahl von Abschnitten und Sätzen enthält.

Jede Produktbeschreibung besteht aus Abschnitten und einer variablen Anzahl an Sätzen, die wir Fließtext nennen. Durch Abrufen der Funktion wird der Anwender gebeten die Anzahl an Abschnitten zu definieren. Daraufhin wird pro Abschnitt die Anzahl an Fließtexten abgefragt. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit einen vereinfachten Weg zu gehen, falls die Anzahl der Fließtexte pro Abschnitt identisch ist. Hierfür wird auf die Funktion „variabel“ geklickt.

Der Editor hilft dabei die zur Verfügung stehenden Platzhalter intuitiv in die Texte hinzuzufügen. Um den Editor zu öffnen, muss die Befehlsschaltfläche „ShopTxtr Editor“ angeklickt werden.

Im Bereich [1] und [2] sind alle zur Verfügung stehenden Platzhalter abgebildet, mit jeweils einem Beispiel. Im Bereich [3] können bis zu 150 Sätze eingegeben werden, welche durch unseren Zufallsgenerator später im Prozess ausgewählt werden. Im Bereich [4] muss ausgewählt werden, in welchen exakten Bereich die geschriebenen Texte eingefügt werden sollen. Also erst den „Abschnitt“ wählen und dann die „Fließtext“-Position. Die Funktion „Felder übertragen“ überträgt alle geschriebenen Sätze. Die Funktion „Felder leeren“ setzt den ShopTxtr Editor in den „Werkszustand“ zurück.
Die Funktion „Textvarianten löschen“ löscht alle Fließtexte, die bisher geschrieben wurden (im Excel Dokument).

Es gibt natürlich noch einiges mehr zu sehen – mehr davon wenn Sie das Tool herunterladen.

CSV Export

Sie können Ihren Datafeed mit den Produktbeschreibungen erstellen und in Ihren Shop importieren.

Import in alle Shopsysteme

Die CSV Export Funktion exportiert alle Datensätze aus dem Tabellenblatt „DataFeed“ in eine CSV-Datei. Hierbei werden geltende Regeln beachtet, damit die CSV-Datei anschließend in den Online-Shop massenhaft hochgeladen werden kann. Außerdem kann das Trennzeichen frei gewählt werden – ob Komma, Semikolon oder andere Sonderzeichen – die Eingabe ist frei. Damit ist der Import in jeden Shop möglich, der einen CSV Import zulässt.

Wir haben einige Praxisbeispiele vorbereitet

  • Für einen OnlineShop.
  • Für Affiliate Marketer.
  • Für Texter.

ShopTxtr verbessert ihren Workflow

Sparen Sie hunderte Stunden Arbeit